Kostenlos ausprobieren

E-Learning & Gamification Kurse - Mehr Effizienz und Lernvorteile beim Online-Lernen im Gesundheitswesen

Eine gute Gesundheit wird vor allem durch Bewegung und sportliche Tätigkeiten bedingt. Wer jedoch erreichen möchte, dass sich eine bestimmte Person bewegt oder ganze Massen sich sportlich betätigen, der wird viele Menschen nur schwer motivieren können. Dabei spielt Motivation bei dem Erreichen von gesundheitlichen Zielen eine essentielle Rolle, denn wer nicht motiviert ist, wird langfristig betrachtet nicht die erwünschten Erfolge erreichen. Abhilfe schafft da die Gamification / e-Learning, die bereits seit einiger Zeit in Form von verschiedenen Apps auf dem Smartphone Einzug gehalten hat. So werden verschiedene spielerische Elemente dazu genutzt um die Teilnehmer für ein (sportliches) Ziel zu begeistern und so die Gesundheit zu fördern. Wir verraten Ihnen, was genau hinter diesem Konzept steckt.

Die Lernplattform Mylearncoach bietet Hunderte von Funktionen und ist so flexibel, dass wir locker weitere hundert Variationen hinzufügen könnten!

Beispiel: Fragetyp „Multiple-Choice
Beispiel: Fragetyp „Bildklick“
Beispiel: Fragetyp „Sprachtrainer“
Beispiel: Fragetyp „Korrekte Reihenfolge“
Beispiel: Fragetyp „Umfragen mit Sternebewertungen“
Beispiel: Fragetyp „Info und Theorie“

Beispiel: Fragetypen „Gemixt“

Kostenlos ausprobieren

Die Vorteile des E-Learnings- und der Gamification

Egal, ob Sie sich selbst, Freunde, Verwandte oder Mitarbeiter motivieren möchten sich gesünder zu ernähren und sich mehr zu bewegen, mit dem von uns in der Schweiz entwickelten Konzept können Sie für eine höhere Motivation sorgen und diese mit Spass verknüpfen. Dabei verlässt sich das Konzept grundsätzlich auf vier Punkte:

  • Spass: Nur wenn dieses Element sinnvoll integriert wird, wird sich auch langfristig ein Erfolg einstellen und das Erlernte bleibt im Gedächtnis hängen. Auch der eigene „Schweinehund“ wird eher überwunden, wenn das Bewegen Spass macht.
  • Relevanz: Spielerische Elemente sind vor allem dann sinnvoll, wenn sie tatsächlich auch zur Aufgabe passen. Gamification und e-Learning erfordert auch etwas Kreativität sowie das Wissen, in welchen Situationen welches Konzept greift.
  • Herausforderungen: In erster Linie sorgt unser Konzept dafür, dass die unterbewussten Instinkte eines Menschen angesprochen werden. Dazu gehört vor allem das Meistern von Herausforderungen, aber auch Wettbewerb mit anderen Menschen sorgt dafür, dass die Aufgaben mit mehr Motivation durchgeführt werden.
  • Eigene Elemente integrieren: Damit eine langfristige Motivation vorhanden ist, müssen sich die Regeln ändern lassen und neue Elemente hinzukommen. Sollte zu schnell Routine aufkommen, führt dies zu Langeweile und zu weniger Spass an der Aktion.

Mit Hilfe der Gamification und des e-Learnings lassen sich viele verschiedene Möglichkeiten finden, um zum Beispiel die betriebliche Gesundheit zu verbessern und die Mitarbeiter zu motivieren.

Motivation langfristig aufrecht erhalten

Obwohl es sich bei der Gesundheit um ein spannendes Thema handelt, das Freiraum für viele Ansätze bietet, ist es doch immer wieder eine Herausforderung für eine langfristige Spannung zu sorgen und die angepeilten Ziele zu erweitern oder anzupassen. Grundsätzlich sollten die Programme in diesem Zusammenhang niemals verpflichtend sein, sondern auf freiwillige Teilnahme setzen und durch Qualität und Spass überzeugen. Gerade im betrieblichen Bereich sind viele verschiedene Möglichkeiten gegeben, über die die Mitarbeiter zur Teilnahme am Sport bewegt werden können. Sei es durch ein Belohungssystem oder einen sportlichen Wettbewerb zwischen den Abteilungen, Spiel und Spass sollten immer im Vordergrund stehen.