Kostenlos ausprobieren

E-Learning & Gamification - Mehr Effizienz und Lernvorteile im Bereich der Produktschulung

Eine Produkteschulung ist gleich aus mehreren Gründen eine sinnvolle Variante, um alte Kunden zufriedenzustellen und neue zu akquirieren: Wer das Produkt versteht und einschätzen kann, inwiefern es für die eigenen Bedürfnisse sinnvoll ist, der wird eher zu solchen Produkt greifen. Allerdings bringen viele Produkte den Nachteil mit sich, dass sie in der Präsentation weder spektakulär noch bahnbrechend sind. Um die Kunden jedoch nicht zu langweilen und trotzdem gegenüber dem Produkt positiv zu stimmen ist die Verwendung der Gamification und e-Learning eine sinnvolle Variante. Hier werden nämlich spielerische Elemente mit nichtspielerischen Produkten kombiniert, wodurch eine spannende, unterhaltsame und in Erinnerung bleibende Produkteschulung ermöglicht wird. Doch wie genau funktioniert diese „Gamification“ eigentlich?

Kostenlos ausprobieren

Interessante online Produkteschulung dank Gamification und E-Learning von mylearncoach.ch

Wir als Schweizer Unternehmen haben mit dem Konzept der Gamification & e-Learnings ein System entwickelt, das in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt wird. Ursprünglich stammt die Idee aus dem Bereich des E-Learnings und des Marketings, konnte von uns jedoch auch erfolgreich in anderen Gebieten verwendet werden. So bietet sich die Produkteschulung ebenfalls für die Nutzung des neuen Konzepts an, denn vor allem mit Hilfe eines Webauftritts lassen sich viele verschiedene Ideen umsetzen. Dann ist nämlich kaum noch ein Unterschied zwischen den Ideen des E-Learnings und der Produkteschulung vorhanden – schliesslich „lernen“ die Kunden etwas über neue Produkte und müssen genauso wie Schüler und Studenten motiviert werden.

Die sogenannten „Corporate Massive Open Online Courses“ (COOCs) sind ein Beispiel dafür, wie die Umsetzung aussehen könnte und bringen gleich mehrere Vorteile mit sich:

  • Einfache Kenntnisvermittlung: Eine informative Schulung in Verbindung mit spielerischen Elementen regt nicht nur zum besseren Lernen der Produkteigenschaften und -details an, sondern bleibt langfristig im Gedächtnis und ist damit sinnvoller als ein trockener Vortrag der verschiedenen Produktleistungen.
  • Glückliche Kunden: Ein Kunde, der in der Produkteschulung bereits versteht, ob ein Produkt für Ihn geeignet ist, der wird nicht nur öfter zum jeweiligen Produkt greifen, sondern sich auch langfristig mit der Marke verbunden fühlen. Sollte zudem der Faktor „Spass“ dank der spielerischen Elementen ebenfalls positiv im Hinterkopf bleiben, so ist ein langfristiger Kunde gewonnen worden.

Entscheiden Sie sich also dazu Ihre Produkteschulung mit Hilfe der Gamification etwas ungewöhnlicher, spannender und spassiger zu gestalten, so werden Sie von den daraus resultierenden Vorteilen definitiv positiv überrascht werden.

Eine höhere Nachkaufzufriedenheit erlangen

Ist der Kunde mit der Produkteschulung zufrieden, so wird er sich auch entsprechend oft für das Produkt entscheiden. Dies wiederum sorgt dafür, dass der Kunde mit dem Unternehmen zufrieden ist und wiederkommen wird, um weitere Produkte zu erwerben. Somit ist eine gute und unterhaltsame Produkteschulung nicht nur verkaufsfördernd, sondern hilft auch dabei die eigene Marke auf dem Markt zu etablieren oder weiterhin zu festigen.